Home » IYWC » Join the Movement

Join the Movement

An einer von der DEZA mitorganisierten Konferenz in Genf erläutert Martin Dahinden, Direktor der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit, das Symbol der DEZA Kampagne zum UNO Jahr der Wasserzusammenarbeit 2013.

Nach der Rio+20 Konferenz 2012 startete die UNO eine breit angelegte Konsultation zu den Themen für eine neue Weltagenda – eine Weiterentwicklung der Millenniums-Ziele, die 2015 auslaufen. Wasser ist ein zentrales Thema.

In diesem Zusammenhang organisierte die Schweiz eine Tagung am 27./28. Februar in Genf. 250 geladene Fachleute aus aller Welt nahmen teil.
Martin Dahinden stellte das &-Symbol vor: „Es steht für internationale Zusammenarbeit im Bereich Wasser, für Engagement und Solidarität. Es zeigt, dass Wasser Menschen verbindet“.

Die internationale Gemeinschaft, die Schweiz eingeschlossen, unternimmt bereits grosse Anstrengungen zur Lösung der globalen Wasserprobleme. Aber es braucht noch viel mehr, das Engagement aller: Gemeinden, Wasserwerken, Firmen, Kunstschaffenden, Unternehmer/-innen, Forschenden und von Ihnen.

Das &-Symbol wird durch die Schweiz reisen. Das Engagement im Bereich globale Wasserzusammenarbeit und Möglichkeiten zur Mitarbeit werden sichtbar gemacht.

Mit dem Tragen des von der DEZA lancierten Pins in Form eines „&“ zeigen Sie Ihr Engagement.

Comments are closed.