Home » IYWC » Ein Netzwerk für Wasser wird jährig

Ein Netzwerk für Wasser wird jährig

Am 27. Februar 2013 feierte die Swiss Water Partnership ihren ersten Geburtstag. Mit Workshops und Kuchen. Die SWP ist ein gutes Beispiel für globales Engagement und Zusammenarbeit im Bereich Wasser.

Die Schweiz will sich bei der Lösung der internationalen Wasserprobleme engagieren. Deshalb wurde die Swiss Water Partnership 2012 als Verein gegründet. Bereits machen 60 Organisationen mit.

Alle Gäste brachten Wasser aus ihren Regionen mit. Am Brunnen wurde es zusammengeschüttet, begleitet von guten Wünschen für Zusammenarbeit.

Das &-Symbol steht für internationale Zusammenarbeit im Bereich Wasser, für Engagement und Solidarität. Es zeigt, dass Wasser Menschen verbindet. Deshalb leuchtet es im Vordergrund.

Die SWP will wachsen. Willkommen sind Schweizer Organisationen mit internationaler Wasser-Expertise oder einem wirtschaftlichen Interesse am Thema.

Comments are closed.